skip to Main Content
Sofort-Kontakt: 0431-661820 Adresse: Dorfstraße 15, 24146 Kiel

Die Paketflut intelligent bewältigen

Der Internethandel boomt: Paketdienstleister liefern heute bundesweit täglich rund zehn Millionen Pakete aus – Tendenz deutlich steigend. Besonders im Privatkundenbereich wächst das Paketaufkommen und hat mittlerweile mehr als die Hälfte das Gesamtvolumens erreicht.

Paketanlagen von RENZ - BWB Kiel

Mit seinen Paketkastenanlagen für Mehrfamilienhäuser und Wohnanlagen reagiert das Unternehmen Renz auf diesen wachsenden Bedarf.

Die intelligenten Lösungen machen den Empfang und Versand von Paketen von zu Hause aus zum Kinderspiel – egal ob die Bewohner anwesend sind oder nicht.

Renz bietet neue Lösungen in Kooperation mit DHL und ParcelLock

Renz hat die Zustellprozesse sowohl von DHL als auch optional von ParcelLock (DPD, GLS, Hermes) in sein System integriert; die vier führenden Paketdienstleister wickeln ca. 85 Prozent des Privatkundenvolumens ab. Zugleich ist die Lösung für alle sonstigen Zusteller offen – übrigens auch für umliegende Diesntleister wie etwa einen Wäscheservice oder für Nachbarn und Freunde.

Dank der digitalen Steuerung ist die Belegung der unterschiedlich großen Fächer dynamisch und richtet sich nach den jeweiligen Paketdimensionen. Die Anzahl der notwendigen Paketkästen in Bezug auf die Bewohnerschaft einer Immobilie errechnet sich individuell je nach Bedarf.

Erhöhung und Attraktivität und Wohnwert

Das Nutzerfeedback aus den mit Renz-Paketkastenanlagen ausgestatteten Mehrfamilienhäusern zeigt, dass das Angebot von den Bewohnern gut angenommen wird: Das ärgerliche Verschwinden unsicher deponierter Pakete gehört ebenso der Vergangenheit an, wie unnötige Störungen durch überlastete Zusteller und Nachbarn, die ihre Sendungen abholen wollen. Das erhöht die Zufiedenheit der Hausbewohner und damit den Wohnwert.

Verringerung des Verwaltungsaufwands

Die Renz-Paketkastenanlagen bieten auch große Vorteile für die Hausverwaltung: Dank der Verbindung mit dem Renz-Internetportal ist die zentrale Registrierung der Bewohner eines Objekts möglich. In Kombination mit einer Briefkastenanlage, die über elektronische Schlösser und digitale Namensschilder verfügt, entfällt damit die komplette Schlüsselverwaltung. Auch müssen Namensschilder nicht mehr umständlich per Hand ausgetauscht werden. Die Briefkästen werden wie die Paketfächer per myRENZ-App, elektronischem Schlüsselchip oder PIN geöffnet. Gleichzeitig erhält die Hausverwaltung über das Portal www.myrenz.com einen Überblick zum Status der Anlagen. So wird etwa ersichtlich, wie stark die Paketkästen genutzt werden und ob die Zahl der verfügbaren Kästen ausreicht, damit rechtzeitig eine Erweiterung geplant werden kann.

Hoher Qualitätsstandard

Selbstverständlich garantieren wir als renommierter Hersteller durch den Einsatz hochwertiger Materialien und neuer Bearbeitungsmaschinen qualitativ hochwertige Produkte, die auch bei sehr häufigem Mieterwechsel den Werterhalt sicherstellen.

Erklärfilm Renz-Paketkastenanlagen myRENZbox

Bewohner sind überzeugt und bewerten myRENZbox überaus positiv

Vor der Markteinführung hat Renz deutschlandweit mehrere Pilotprojekte mit Paketkastenanlagen gestartet und die Bewohner der Objekte anschließend auf ihre Erfahrungen hin befragt. Die Resonanz ist überaus positiv: 95 Prozent der Nutzer würden die Paketkastenanlage uneingeschränkt weiterempfehlen!

Renz - my RENZ box - BWB Sicherheitstechnik Kiel

Die Paketkasten-Lösungen von Renz

Lösungen für Einfamilienhäuser

Renz-Paketkasten eQUBO mit intelligenter Steuereinheit

Das Paketkastenprogramm eQUBO aus unserer CLASSIC-Linie wurde speziell für Ein- und Zweifamilienhäuser sowie kleinere Mehrfamilienhäuser entwickelt. Die Serie ist mit einer Renz-Steuereinheit 5“ ausgestattet und in über 200 RAL-Farben lieferbar. Wenn schon eine Briefkastenanlage existiert kann eQUBO auch für die Nachrüstung genutzt werden. Die Varianten ohne Briefkästen können je nach Bedarf mit zwei bis vier Paketkästen ausgestattet werden.

Der Paketkasten eQUBO von Renz erleichtert Ihren Alltag:

Empfangen und versenden
Bequem von zu Hause aus Pakete empfangen und versenden – rund um die Uhr und unabhängig von Öffnungszeiten.

Integration von Logistikprozessen
Zustellung und Abholung für Dienstleister möglich, dank Software-Integration sowie PIN-Autorisierung.

Online-Administration
Einfache Administration über das Renz-Internetportal www.myrenz.com.

Zeitersparnis
Zeitsparend, da unnötige Wege zu Paketdienstfilialen entfallen.

Sicherheit und Diskretion
Sichere und diskrete Paketaufbewahrung durch elektronische Verriegelung und besonders stabile Verarbeitung.

Benachrichtigung
Info per E-Mail, SMS, Messenger oder Push-Nachricht über Zustellung und Abholung (bei Retouren).

Versicherung
Inklusive Paketversicherung für 2 Jahre bis 600,– € pro Schadensfall.

myRENZ-App
Bedienung der Paketkästen mit der myRENZ-App.

my RENZ box - BWB Kiel

Lösungen für Mehrfamilienhäuser

Sie sind auf der Suche nach einer kostengünstigen Paketkastenlösung für ein Mehrfamilienhaus, in dem schon eine Briefkastenanlage existiert? Dann ist das System MODULA aus unserer CLASSIC-Linie die richtige Wahl. Das Basismodul mit der Renz-Steuereinheit lässt sich mit vier weiteren Modul-Varianten beliebig kombinieren. Die aus Stahl gefertigte Paketkastenanlage MODULA kann problemlos nachgerüstet und auch zu einem späteren Zeitpunkt erweitert werden. Dank der Renz-Steuereinheit sind bis zu 500 Paketkästen möglich.

Produktmerkmale im Überblick:

  • Elektronisch und mechanisch erweiterbar
  • Intelligente Renz-Steuereinheit integriert
  • Aus korrosionsgeschütztem Stahl in über 200 RAL-Farben
Paketboxen von RENZ für Mehrfamilienhäuser

Das Standardprogramm aus der EXCLUSIVE-Linie von Renz ist sehr flexibel. Hier haben Sie eine große Auswahl in Bezug auf Konfiguration und Verkleidungsdesigns, denn die Anlage wird speziell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten. Die Paketkästen lassen sich individuell mit Briefkästen und einer Klingelanlage kombinieren. Neben unzähligen Farbvarianten ist auch Edelstahl V4A lieferbar. Auf Wunsch wird das Innengehäuse ebenfalls aus Edelstahl V4A gefertigt. Das Standardprogramm ist mit einer Renz-Steuereinheit ausgestattet und elektronisch erweiterbar. Auch die Kombination mit dem Renz-Digital-Namensschild ist möglich.

Produktmerkmale im Überblick:

  • Elektronisch erweiterbar
  • Intelligente Renz-Steuereinheit integriert
  • Verschiedene Verkleidungsdesigns
  • Aus korrosionsgeschütztem Stahl in über 200 RAL-Farben oder aus Edelstahl V4A
Paketkastenanlage von RENZ - BWB Kiel

Die Paketkastenanlage RENZ PLAN aus der PREMIUM-Linie punktet mit ihrem geradlinigen, reduzierten Design und ihrer hochwertigen Qualität. Die Paketkästen lassen sich individuell mit Briefkästen und einer Klingelanlage kombinieren. Neben unzähligen Farbvarianten ist auch Edelstahl V4A lieferbar. Auf Wunsch wird das Innengehäuse ebenfalls aus Edelstahl V4A gefertigt. Diese besondere Serie ist mit einer Renz-Steuereinheit ausgestattet und elektronisch erweiterbar. Auch die Kombination mit dem Renz-Digital-Namensschild ist möglich.

Produktmerkmale im Überblick:

  • Elektronisch erweiterbar
  • Intelligente Renz-Steuereinheit integriert
  • Prämiertes Design
  • Aus korrosionsgeschütztem Stahl in über 200 RAL-Farben oder aus Edelstahl V4A
Paketkastenanlage von RENZ - BWB Kiel

myRENZbox als Mitarbeiteranlage für private Pakete am Arbeitsplatz

Der Einsatz der myRENZbox als Mitarbeiteranlage ermöglicht das Empfangen und Versenden von privaten Paketen in der Firma. Die Sendungen lassen sich vor und nach der Arbeit oder in den Pausen an der Anlage abholen sowie einlegen. Die Zustellung erfolgt sicher und diskret. Das spart Arbeitszeit bei der Verteilung privater Pakete innerhalb des Unternehmens und erhöht die Mitarbeiterzufriedenheit.

Vorteile:

  • Private Paketzustellung an die Arbeitsstätte
  • Vermeidung von Stress und Zeitnot, da Fahrten zum Paketshop entfallen
  • Keine Personalressourcen durch Verteilung privater Pakete im Unternehmen
  • Abholung der Pakete vor/nach der Arbeit oder in den Pausen
  • Sichere und diskrete Aufbewahrung der Pakete
  • Erhöhung der Mitarbeiterzufriedenheit
  • Positive Außendarstellung und Wirkung auf potenzielle neue Mitarbeiter
  • Soziale Dienstleistung für Mitarbeiter
  • Erweiterung der Anlage möglich

Zusatzfunktionen:

  • Nutzung als Paketkastenanlage: Pakete außerhalb von Öffnungszeiten auch für das eigene Unternehmen empfangen und retournieren
  • Nutzung als Abholanlage: Waren rund um die Uhr abholen und retournieren lassen
  • Nutzung für die Intralogistik: effiziente Post- und Warenverteilung innerhalb des Unternehmens
RENZ Abholanlage - BWB Kiel

So funktioniert die myRENZbox Paketkastenanlage

Einfach Pakete empfangen…

renz-paketkasten-empfangen1

Paket wird eingelegt

Der Paketdienstleister fährt die Renz-Paketkastenanlage an der Zustelladresse an. Er erkennt sie an der Aufschrift myRENZbox. Dank der integrierten Prozesse von DHL und ParcelLock ist eine einfache Paketzustellung gewährleistet.

So funktioniert die myRENZbox Paketkastenanlage

Benachrichtigung kommt

Der Bewohner erhält eine Zustellbenachrichtigung per Messenger, SMS, E-Mail oder Push-Nachricht über die myRENZ-App.

So funktioniert die myRENZbox Paketkastenanlage

Paket entnehmen

Jetzt kann der Bewohner das Paket rund um die Uhr abholen. Er authentifiziert sich per myRENZ-App, einer PIN oder mit dem elektronischen Schlüsselchip. Der Kasten öffnet sich und das Paket kann entnommen werden.

…und Pakete auch wieder versenden!

So funktioniert die myRENZbox Paketkastenanlage

Authentifizieren

Der Bewohner authentifiziert sich über die myRENZ-App, per PIN oder mit dem elektronischen Schlüsselchip an der myRENZbox.

So funktioniert die myRENZbox Paketkastenanlage

Kastengröße wählen

Am Touchdisplay der Renz-Steuereinheit wählt er die passende Paketkastengröße aus.

So funktioniert die myRENZbox Paketkastenanlage

Paket einlegen

Er deponiert das ausreichend frankierte oder mit Retourenaufkleber versehene Paket in dem sich öffnenden Paketkasten.

renz-paketkasten-versenden4

Paket wird abgeholt

Der zuvor beauftragte Paketdienstleister holt das Paket ab.

Hinweis: Das Empfangen und Versenden von Paketen ist durch den einmaligen Abschluss eines Ablagevertrags mit den Paketdienstleistern möglich. Über das Renz-Internetportal www.myrenz.com lässt sich der Vorgang einfach abwickeln.